spinner
MS Diamant fährt auf dem Vierwaldstättersee mit dem schönen Sonnenuntergang im Hintergrund.

myclimate «Cause We Care»

Wirken Sie mit! Gemeinsam für Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Schweizer Tourismus

Ein schonender Umgang mit den Ressourcen zum Schutz der Umwelt ist uns wichtig. Sie können uns dabei unterstützen: Im Rahmen der myclimate - Initiative «Cause We Care» geben wir Ihnen die Möglichkeit, mit einem freiwilligen Beitrag gemeinsam mit uns einen wirksamen Beitrag an den Klimaschutz und die Nachhaltigkeit zu leisten.

Video Erklärung

Über das Projekt "Cause We Care"

Mit einer freiwilligen Abgabe von 1% auf Ihren Einkauf unterstützen Sie unsere Nachhaltigkeitsmassnahmen und kompensieren die CO2-Emissionen Ihres Angebotes. Als Dank dafür versprechen wir, den Beitrag zu verdoppeln. Ein Teil der Summe wird für die Unterstützung eines hochwertigen, internationalen Klimaschutzprojektes der Stiftung myclimate verwendet. Somit erhalten Sie ein klimaneutrales Erlebnis auf unserem See.

Der restliche Betrag wird von uns in Nachhaltigkeitsmassnahmen vor Ort oder in die betriebliche Nachhaltigkeit investiert. Gemeinsam tragen wir der Umwelt Sorge, damit Sie und nachfolgende Generationen unsere Natur geniessen können.

So können Sie Ihren Beitrag leisten

1)  Sie leisten einen freiwilligen Beitrag für Nachhaltigkeit und Klimaschutz bei der Buchung Ihres Erlebnisses im Webshop oder für Ihren exklusiven Anlass bei der Miete eines Schiffes.

2) Wir verdoppeln diesen Beitrag und legen Ihren und unseren Betrag in den eigenen myclimate «Cause We Care»-Nachhaltigkeitsfonds.

3) Aus dem Fonds werden lokale Nachhaltigkeits- und Klimaschutzmassnahmen finanziert. Gleichzeitig werden die CO2-Emissionen Ihres Erlebnisses oder Anlasses mit dem Klimaschutzprojekt, "sauberes Trinkwasser für Schulen und Haushalte in Uganda", von myclimate kompensiert.

Gemeinsam erzielen wir so doppelte Wirkung. Für unsere Natur, die Umwelt und das Klima. Herzlichen Dank! Dieses Engagement realisieren wir in Zusammenarbeit mit der Schweizer Stiftung myclimate innerhalb des Programms «Cause We Care».

Man sieht das Motorschiff Bürgenstock in voller Fahrt Richtung Kehrsiten.

Nachhaltigkeits- und Klimaschutzmassnahmen

Eine Auswahl an bereits umgesetzten Projekten

  • Auf Energieeffizienz, kurze Transportwege, nach Möglichkeit Berücksichtigung regionaler Lieferanten, nachhaltige Produktion legt die ganze SGV Gruppe im operativen Alltag und bei Investitionen seit Jahren grossen Wert. Im Jahr 2021 wurde von Fahrzeug- auf Velokuriere gewechselt. Damit werden dank der Ausserbetriebnahme des Kurier-Autos pro Jahr rund 20'000 Autokilometer eingespart. 
  • Bereits seit 2017 wird der Co2-Austoss von Motorschiff Diamant kompensiert. Motorschiff Diamant ist damit das erste klimaneutrale Kursschiff der Schweiz. In Zusammenarbeit mit der Klimaschutzorganisation myclimate unterstützt die SGV dabei das Projekt «Sauberes Trinkwasser durch Filtersysteme» in Uganda.  Von 2017 bis 2021 wurden damit 2'955 Tonnen Co2 kompensiert. 
  • Das Motorschiff Bürgenstock der SGV ist ein aussergewöhnliches Schiff. Beim Antriebssystem wurde auf ein innovatives und für diese Anwendung entwickeltes hybrides Antriebssystem zugegriffen. Im Luzerner Seebecken fährt das Schiff im Elektromodus, die Dieselmotoren bleiben abgeschaltet. Das ist während rund der Hälfte der Fahrzeit der Fall. Die Batterien werden anschliessend auf der Fahrt  wieder aufgeladen. Das Schiff ist eine moderne, innovative und ökologisch sinnvolle «Brücke» zwischen Luzern und dem Bürgenstock Ressort. Das Schiff ist seit dem Jahr 2018 in Betrieb. 

Geplante Massnahmen mit "Cause We Care"

Mit Ihrem freiwilligen Co2-Kompensations- und lokalen Klimaschutzbeitrag im Rahmen des myclimate Projektes "Cause we Care" unterstützen Sie folgende Projekte mit.
Herzlichen Dank für Ihr Engagement für eine intakte Umwelt!  Einen Auszug der geplanten Projekte:

  • Prüfung der Projekte für einen Wasserstoffantrieb auf MS Saphir und den Einsatz von synthetischem Treibstoff (CO2-neutral) für Motor- und Dampfschiffe 
  • Umrüstung der Beleuchtung auf den Schiffen und dem Werftgelände von herkömmlichen Leuchtmittel auf LED Leuchtmittel. Damit wird der Stromverbrauch reduziert. 
  • Reduktion des Papierverbrauchs mittels Digitalisierung sowie Automatisierung von Prozessen und Workflows, welche zum heutigen Zeitpunkt noch Papier benötigen (z.B. Versand von Rechnungen, Lohnausweise, Lohnblätter).  
  • Für Botengänge werden in diesem Jahr Fahrräder angeschafft. Damit wird für Kurzstrecken auf die Nutzung von Autos verzichtet und auf ein ökologisch sinnvolles Transportmittel gesetzt. 

Über myclimate

myclimate ist Partner für wirksamen Klimaschutz – global und lokal. Gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft sowie Privatpersonen will myclimate durch Beratungs- und Bildungsangebote sowie eigene Projekte die Zukunft der Welt gestalten. Dies verfolgt myclimate als gemeinnützige Organisation marktorientiert und kundenfokussiert.

Wir sind als SGV AG stolz, Partner von myclimate zu sein und uns gemeinsam zu verpflichten und für den Klimaschutz zu engagieren.

Mehr Informationen: myclimate.org